Bioenergie/KWK-Nahwärmeversorgung Birkenfeld


www.klimaschutz-formt-zukunft.de

In der Stadt Birkenfeld erschließen der Landkreis und die Verbandsgemeinde in Zusammenarbeit mit der EnergieDienstleistungsGesellschaft Rheinhessen-Nahe mbH (EDG) ein Nahwärmenetz, das mittels Erneuerbarer Energien im ökologischen wie ökonomischen Sinne nachhaltig betrieben wird.

Mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz wird dies ein Leuchtturmprojekt für den regionalen Klimaschutz. Durch den Einsatz von Bioenergie aus kommunalem Grünschnitt und hocheffizienter Kraft-Wärme-Kopplung werden Stoffkreisläufe geschlossen, die attraktive Wärmepreise bieten.

Für Planung, Bau und Betrieb gründen die Projektpartner die Nahwärmeversorgung Birkenfeld GmbH, die über die öffentlichen Liegenschaften hinaus auch anbietet, private und gewerbliche Gebäude an das Nahwärmenetz anzuschließen.

Der Bioenergie-Nahwärmeversorgung im Innenstadtgebiet von Birkenfeld liegt ein ganzheitlicher Ansatz im Sinne der Nachhaltigkeit und des Umwelt- und Klimaschutzes zu Grunde. Neben der nachgewiesenen Wirtschaftlichkeit ist es unser Ziel, mit Ihnen einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion der klimarelevanten CO2-Emissionen zu leisten.

Der Vergleich zu anderen Versorgungsarten zeigt deutlich, dass die Stadt Birkenfeld mit der Bioenergie-Nahwärmeversorgung die mit großem Abstand klimaschonendste Versorgungsvariante realisiert. Die CO2-Emissionen werden um bis zu 84 % reduziert.

Aktuelle Projekte


Ausschreibung
Neubau einer Bioenergie-Heizzentrale, Karl-Sieben-Str. 33, 55268 Nieder-Olm für die Kreisverwalt ...

Erneut ausgezeichnet
EDG Nach Contracting-Award nun auch Preis der Deutschen Gaswirtschaft. ...

Nahwärmeversorgung Birkenfeld
Errichtung und Betrieb einer Bioenergie-Nahwärmeversorgung in der Stadt Birkenfeld. Weite ...